balken ueberuns

Bereits 122 Jahre gibt es den ÖPNV in der Wartburgregion, getreu dem Leitsatz WIR VERBINDEN MENSCHEN. SEIT 1897.

Wir als Verkehrsunternehmen Wartburgmobil (VUW) gkAöR stellen uns als moderner öffentlicher Mobilitätsdienstleister neu auf. Wenn wir uns heute als modernes, leistungsfähiges kommunales Verkehrsunternehmen vorstellen, blicken wir auf eine langjährige erfolgreiche Arbeit im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zurück.

Unser Erfolg basiert auf dem Engagement, know how und Verantwortungsbewusstsein unserer MitarbeiterInnen in den vielfältigsten Berufen.

Das Verkehrsgebiet von Wartburgmobil ist flächenmäßig viereinhalbmal so groß wie die bayrische Landeshauptstadt München. Die Einwohner- und damit potenzielle Nutzerzahlen des ÖPNV beträgt im Wartburgkreis aber nur ein Bruchteil von München, Touristen noch nicht mitgerechnet.

Unser Focus und Engagement liegt ebenfalls darin, durch eine möglichst optimale Liniennetzentwicklung den Fahrgästen die gewünschte Mobilität zu sichern und eine echte Alternative zum Individualverkehr anzubieten, um so auch einen entscheidenden Beitrag zur Schonung der Umwelt zu leisten. Insbesondere auch aus diesem Grund befassen wir uns aktuell mit dem Einstieg in die Elektromobilität. In Zusammenarbeit mit dem Thüringer Ministerium für Naturschutz, Umwelt und Energie sehen wir uns als fester Bestandteil der Modellregion Elektromobilität in der Wartburgregion.

Unser Unternehmen arbeitet nach strengsten ökologischen Richtlinien. Beleg dafür sind, die seit 1995 wiederkehrenden Auszeichnungen mit dem Umweltsiegel durch den TÜV, die erfolgreiche Teilnahme am Projekt "Ökoprofit" des Wartburgkreises und der Stadt Eisenach sowie die laufenden Investitionen in Busse mit modernsten Abgasstandards.

Insbesondere die Stadtverkehre Bad Salzungen und Eisenach – sowie zukünftig sicher auch in Bad Liebenstein - sind zunehmend zu einem entscheidenden Faktor für die Attraktivität der Standorte geworden.

Viele Aufgaben liegen dabei noch vor uns, aber wir sind sicher, dass gute Voraussetzungen geschaffen wurden, dass wir uns als Verkehrsunternehmen Wartburgmobil gemeinsam mit dem Wartburgkreis, der Stadt Eisenach und allen Busunternehmen der Region allen künftigen Herausforderungen im Interesse unserer Fahrgäste erfolgreich stellen können.

Marktauftritt und Design

Nach außen treten wir nun unter dem Markennamen Wartburgmobil© auf. Auch die im Linienverkehr eingesetzten Busse werden sukzessive ein einheitliches Design erhalten.

bus views

Zahlen, Daten, Fakten

  • 217 Busse setzen wir ein, davon
  • 117 eigene Busse, davon wiederum sind
    • 107 Standardbusse
    • 4 Gelenkbusse
    • 2 Oldtimer
    • 2 Kleinbusse
    • 1 Midibus
    • 1 Reisebus
  • 50 Busse bei beauftragten Unternehmen
  • 50 Kleinbusse bei Auftragnehmern in der Individualbeförderung
  • 205 Mitarbeiter sind bei uns beschäftigt
  • 107 Linien werden im Linienverkehr und der Individualbeförderung bedient
  • 5.600.000 Kilometer werden im Linienverkehr pro Jahr gefahren
  • 4 Betriebshöfe und Depots in Wutha-Farnroda, Eisenach, Bad Salzungen und Geisa nutzen wir
  • 1.412 km² ist unser Verkehrsgebiet groß (ohne Linien in die Nachbarkreise) - das entspricht flächenmäßig ca 1,5x Berlin oder ca. 4,5x München

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Akzeptieren